• Relaxen auf einem klassischen Motorsegler
  • täglich neue Ziele
  • Sie sehen die türkische Küste von ihrer schönsten Seite
  • Verlängerungswoche in einem sehr schönen Hotel
  
  • Relaxen auf einem klassischen Motorsegler
  • täglich neue Ziele
  • Sie sehen die türkische Küste von ihrer schönsten Seite
  • Verlängerungswoche in einem sehr schönen Hotel
  
  • Relaxen auf einem klassischen Motorsegler
  • täglich neue Ziele
  • Sie sehen die türkische Küste von ihrer schönsten Seite
  • Verlängerungswoche in einem sehr schönen Hotel
  

Blaue Reise Ägäis und Hotel Marmaris Türkei

Unser Türkei-Knüllerangebot in Marmaris



Reisebeschreibung

Blaue Reise und Hotel, 15 Tage

Marmaris ist Ausgangspunkt für unsere Blaue Reise an der türkischen Küste. Sie bietet mit ihren vielen Buchten, den lebendigen Hafenstädten und den ungezählten Schauplätzen der Antike den richtigen Rahmen für einen gelungenen Urlaub.
Sie kreuzen von Bucht zu Bucht, werfen den Anker, wo es am schönsten, wo das Wasser klar und die Luft warm ist: Unsere Gulets, die gemütlich ausgestatteten Motorsegler, bringen jeden zu den Traumstränden des Mittelmeeres. Sie finden Buchten und Ankerplätze, die Sie nur mit dem Schiff erreichen können. Die Mannschaft sorgt für unbeschwerte Urlaubsfreuden abseits vom Massentourismus. Der Koch verwöhnt Sie mit den kulinarischen Spezialitäten, die die mediterrane Küche zu bieten hat.
Gulets sind klassische Motorsegler aus Holz. Bei diesen Blauen Reisen nutzen wir meistens Acht-Kabinen-Motorsegler. Je nach Buchungssituation können auch manchmal kleinere oder größere Schiffe eingesetzt werden. An Bord hat jede Kabine eine eigenen Nasszelle mit Dusche/WC, es gibt einen Salon und an Deck große Sitz- und Liegemöglichkeiten.   Die Route Ab Marmaris bieten wir zwei unterschiedliche Routen an der türkischen Küste an. Sie können wählen: Route 1 Marmaris – Fethiye – Marmaris
1. Tag: Sobald alle Gäste an Bord sind, gibt der Skipper Informationen über die bevorstehende Fahrt. Die erste Nacht verbringen wir im Hafen. Sie haben also Gelegenheit, sich die Stadt anzusehen und in das Nachtleben von Marmaris einzutauchen.
2. Tag: Nach dem Frühstück brechen wir auf zur Bucht von Ekincik. Dort besteht die Möglichkeit, mit einem Fischerboot das Flussdelta von Dalyan und die antike Stadt Kaunos zu besuchen. Sie fahren flussaufwärts an den lykischen Felsengräbern vorbei. In den Schlammbädern kann man die verjüngende Wirkung des Schlammes auf die Haut ausprobieren. Die Bucht von Dalyan steht nicht nur wegen ihres Schilfmeeres unter Naturschutz, sondern auch wegen ihrer ausgedehnten, feinsandigen Strände, die eines der letzten Brutgebiete der einheimischen Meeresschildkröten sind.
3. Tag: Noch bevor Sie heute aufstehen, laufen wir aus der Bucht von Ekincik aus, um den morgendlichen Wind zu nutzen, der später am Vormittag oft in die entgegengesetzte Richtung umschlägt. Die Crew serviert Ihnen ein Frühstück. Zum Mittagessen ankern wir in der Manastir-Bucht, wo Sie Schwimmen, Schnorcheln und Surfen oder auch alte Ruinen besichtigen können. Danach fahren wir weiter in eine der schönsten Buchten der Gegend, die Bedri-Rahmi-Bucht. Hier ist das Wasser so klar, dass Sie die Schatten der Fische erkennen können. An Land können antike Königsgräber besucht werden.
4. Tag: Nach dem Frühstück nehmen wir Kurs auf die Tersane-Insel, die in antiker Zeit für den Schiffsbau bekannt war. Anschließend geht es weiter nach Göcek, unserem Ankerplatz für die Nacht. Das kleine Fischerdorf hat sich zu einem bekannten Treffpunkt vieler Yachten entwickelt.
5. Tag: Den Vormittag verbringen wir in der Kargi-Bucht mit Schnorcheln und Surfen. Nach dem Mittagessen brechen wir auf nach Fethiye. Hier können Sie an Land einen Einkaufsbummel unternehmen oder das Grab des lykischen Königssohns Amyntas besuchen. In der Zwischenzeit macht die Crew Klarschiff und bereitet das Abendessen zu. Anschließend haben Sie Gelegenheit, den Abend in Fethiye zu verbringen.
6. Tag: Nach dem Frühstück laufen wir durch die morgenstillen Gewässer der Bucht aus und nehmen Kurs auf Disibilmez. Diese Bucht eignet sich nicht nur zum Schwimmen und Schnorcheln, sondern auch zum Fischfang. Wir wünschen allen unseren Gästen Petri Heil!
7. Tag: An diesem Tag brechen wir früh auf und nehmen Kurs auf Kadirga. Hinter der Paradies-Insel kurz vor Marmaris legen wir noch einmal eine lange Pause zum Schwimmen und Surfen ein. Bei Sonnenuntergang ankern wir im Hafen von Marmaris.
8. Tag: Das letzte Frühstück an Bord, dann heißt es Abschied nehmen.

Route 2 Marmaris – Datca – Marmaris

1. Tag: Sobald alle Gäste an Bord sind, bewirtet der Skipper Sie mit einem Cocktail und erzählt Ihnen alles Wissenswerte über den Törn. Die erste Nacht verbringen wir im Yachthafen, damit Sie sich noch in Marmaris umsehen und das rege Nachtleben dieses Städtchens genießen können.
2. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir Marmaris und nehmen Kurs auf die Kadirga-Bucht, wo wir eine Pause zum Schwimmen, Schnorcheln und Surfen einlegen und auch zu Mittag essen. Dann fahren wir weiter zur Serçe-Bucht, unserem Ankerplatz für diese Nacht. Hier wurde das älteste bekannte Schiffswrack der Antike gefunden und geborgen. Das rekonstruierte Schiff und seine Ladung aus kostbarem Glas werden nun im Museum von Bodrum ausgestellt.
3. Tag: Heute nehmen wir Kurs auf die Bucht von Bozburun. Sie ist wie geschaffen zum Windsurfen und Schnorcheln. Zunächst ankern wir zwischen der Insel Kizilada und dem Festland, später laufen wir den kleinen Fischerhafen Bozburun an, in dem auch die als Gullets bekannten türkischen Holzjachten gebaut werden.
4. Tag: Unser erstes Ziel an diesem Tag ist das freundliche Fischerdörfchen Selimiye. Hier ankern wir in der Bucht, und wer Lust zu einer kleinen Wanderung hat, kann den Wasserfall von Turgut besuchen. Am Nachmittag fahren wir weiter in die Bucht von Orhaniye und verbringen die Nacht in dieser landschaftlich besonders schönen Gegend.
5. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir in die Bencik-Bucht, die tief in die Halbinsel Datça einschneidet. Die Stelle heißt im Volksmund Land, über das die Fische springen. Wer auf den Hügel am Ende der Bucht steigt, hat einen wunderschönen Blick auf die Buchten von Gökova und Hisarönü gleichzeitig. Nach dem Mittagessen nehmen wir Kurs auf Datça, wo wir die Nacht verbringen. Datça hat sich zu einem lebhaften Ferienort entwickelt und bietet einiges an Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten.
6. Tag: Heute brechen wir schon früh auf, denn wir haben eine längere Strecke vor uns. Frühstück wird unterwegs serviert. Unsere Route führt zwischen den griechischen Inseln Symi und Nimos hindurch und dann zurück an die türkische Küste nach Bozukkale, dem antiken Loryma. Dort können Sie je nach Belieben der eindrucksvollen alten Festung einen Besuch abstatten oder zur Oktopusjagd in der Bucht mit Schnorchel und Harpune aufbrechen.
7. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück gehen wir auf Kurs Marmaris. Zum Mittagessen ankern wir vor der Arap-Insel und nehmen die Fahrt am frühen Nachmittag wieder auf, um Marmaris vor Sonnenuntergang zu erreichen.
8. Tag: Die letzten Stunden an Bord: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen.

Wichtige Information: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Verantwortung für den sicheren, reibungslosen Verlauf Ihrer Blauen Reise beim Kapitän liegt. So kann es aus meteorologischen Gründen oder aus Strömungs-Gründen zu Änderungen der Tour kommen.

Segelkenntnisse sind für unsere Blauen Reisen nicht notwendig. Der Kapitän und die Mannschaft kümmern sich um die seglerischen Belange. Sie haben viel Zeit, um zu baden, Spiele zu spielen, ein Buch zu lesen oder einfach die Sonne und den Wind zu genießen.
Kabinencharter bietet die Möglichkeit für Paare, Singles, Familien oder kleine Gruppen, eine oder mehrere Kabinen auf einem unserer Motorsegler zu buchen. In der Türkei, in Griechenland und in Kroatien bieten wir in der Saison jede Woche Kabinencharter an.
Die Teilnehmer an diesen Touren sind überwiegend aus Deutschland. Da wir meist mit mehreren Schiffen gleichzeitig fahren, versuchen wir eine ausgewogene Einteilung der Schiffe anhand des Alters der Teilnehmer vorzunehmen. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass die gemeinsame Liebe zum Meer und die einzigartige Atmosphäre an Bord einander fremde Menschen schnell zu Freunden macht.

Verpflegung
Auf unseren Blauen Reisen in der Türkei ist Vollpension im Reisepreis enthalten. Das Frühstück ist auf die landestypischen Gegebenheiten abgestimmt. Im wesentlichen bekommen Sie Weißbrot, Käse, Butter, Marmelade, Eier, Tomaten, Gurken, Oliven, Kaffee, Tee und meist etwas Wurst. Zu Mittag erhalten Sie warmes Essen mit Salat und Obst. Nachmittags gibt es Kaffee oder Tee mit Keksen. Abends wird ein warmes Essen, Salat, Obst serviert. Als Beilagen zu den warmen Gerichten gibt es vorwiegend Reis und  Nudeln. Oft fängt die Besatzung einen Fisch oder kauft bei den Fischern fangfrischen Fisch. Die Getränke an Bord werden gesondert berechnet. Es wird eine Liste geführt und am Ende der Reise mit der Mannschaft abgerechnet.

Startort Marmaris

Der Flug nach Dalaman von den meisten größeren deutschen Flughäfen ist im Preis enthalten. Am Anreisetag können Sie ab 17 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie früher eintreffen, können Sie das Gepäck schon an Bord verstauen.

Anschlusswoche im Hotel In Marmaris können Sie zwischen drei Hotels wählen: Das Hotel Carikci hat 16 Zimmer mit Bad/WC und Klimaanlage. Es verfügt über Sat-TV, Internet und einen Wäschereiservice. Im Garten finden Sie einen schönen Pool, die Bar und das Terassenrestaurant. Zum Strand sind es nur ca. 100 Meter, hier gibt es Liegen und Sonnenschirme. Mit dem Minibus (verkehrt jede halbe Stunde) sind Sie in zehn Minuten im Zentrum von Marmaris.    Das Pupa Yacht Hotel hat 20 Zimmer mit Klimaanlage. Fast alle verfügen über einen Balkon mit Meerblick. Hier werden Ihnen die Lage direkt am Meer, der schöne Garten und die Atmosphäre des Hotels gefallen. Das Zentrum von Marmaris erreichen Sie mit dem Minibus in wenigen Minuten (halbstündiger Service). 

Hotel Falcon Crest in Ekincik: In der sehr ruhigen, kaum vom Tourismus berührten Bucht von Ekincik (ca. eine Stunde Fahrzeit von Marmaris entfernt) liegt die Hotelanlage eingebettet in einen ursprünglich belassenen Olivenhain am Hang der Berge, inmitten der Kiefernwälder. Verzaubern wird Sie der traumhafte Blick aufs offene Meer, den Sie von der gesamten Anlage und von fast allen Zimmern aus genießen können. Alle 38 hellen und großzügigen Zimmer sind mit Fliesen ausgelegt und verfügen über eine moderne Ausstattung, über DU/WC und einen Balkon. Alle Zimmer sind mit einer Klima-Anlage ausgestattet (gegen Gebühr), Hier kann nur Halbpension gebucht werden, Aufpreis € 115.--.


Auf Wunsch kann die Reihenfolge der Wochen getauscht werden
Törnbeginn und -ende immer Samstag. Andere Wochentage, z. B. Montag bis Montag auf Anfrage,
Durchführungsgarantie!
 
Einzelkabinenzuschlag Schiff
Doppelkabine zur Alleinnutzung
Vor-, Nach- und Zwischensaison        € 220
Hauptsaison                                  € 290

Einzelzimmerzuschlag Hotel            € 100
Halbpension Hotel                          € 115

Flugzuschlag bei Abflügen während der Schulferien    €   85

Leistungen: Flug wahlweise ab/an Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Berlin, Frankfurt,  Stuttgart, München oder Wien, Flughafentransfer in der Türkei (Shuttlebus), Transfer zwischen Schiff und Hotel, einwöchiger Törn mit Mannschaft, Vollpension an Bord, Bettwäsche, 7 Übernachtungen in 2er-Kabinen, 7 Übernachtungen in einem der genannten Hotels, Doppelzimmer/Frühstück
Nicht enthalten: etwaige Zusatzübernachtungen, Getränke an Bord       

Reiseleistungen

  • einwöchiger Törn mit Mannschaft,
  • 7 Übernachtungen in 2er-Kabinen,
  • Vollpension an Bord, Bettwäsche,
  • 7 Übernachtungen in einem unserer Partnerholtelsi im Doppelzimmer mit Frühstück,
  • Flugwahlweise ab/an Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München oder Wien,
  • Flughafentransfer in der Türkei, Transfer zwischen Schiff und Hotel

Reisezeit und Preise

Teilnehmer: min. 2 max. 16 Personen

Veranstalter: Kaya Lodge

maps

Reise Informationen

Die Törns beginnen im Hafen von Marmaris. Buchungen von Einzelpersonen sind möglich, es müssen eine Einzelkabine auf dem Schiff und ein Einzelzimmer im Hotel gebucht werden. Halbe Doppelkabinen/Zimmer sind nicht möglich. Die Fluggesellschaften verlangen während der Schulferien einen Ferienflugzuschlag. Wenn Sie also von einem Flughafen in einem Bundesland abfliegen, in dem zu Ihrem Reisetermin Schulferien sind, müssen wir diesen Zuschlag leider berechnen. Bei einigen Flughäfen, z. B. Frankfurt, die in der Nähe mehrerer Bundesländer liegen, kann dieser Zuschlag auch über einen längeren Zeitraum berechnet werden. Es kann sich daher eventuell lohnen, eine weitere Anreise zu einem anderen Flughafen in Kauf zu nehmen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gern.    

Weitere Informationen

Blaue Reise Info

Informationen für unsere Blaue Reise in der Türkei und in Griechenland

 

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen eine Hilfe geben, sich auf Ihren Urlaub an Bord “Ihres“ Motorseglers vorzubereiten. Es erwarten Sie neue Erlebnisse,  Erfahrungen und Urlaubsfreuden. An Bord sitzen alle in einem Boot, gemeinsame Planungen, Absprachen sowie Rücksichtnahmen auf die Bedürfnisse Aller tragen wesentlich dazu bei, dass der Törn zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die Crew steht Ihnen unterstützend zur Seite. Der Kapitän, der Koch und der Bootsmann erwarten Sie an Bord und werden Sie in das Leben auf dem Schiff einweisen. Auch Anfänger finden sich an Bord schnell zurecht und können  ganz neue, aufregende Erfahrungen sammeln.

Auf unseren Reisen an der türkischen Küste setzen wir überwiegend Motorsegler mit 8 Doppelkabinen ein, auf den Griechenland Routen in der Regel Schiffe mit 6 Doppelkabinen.. Je nach Buchungssituation können gelegentlich kleinere oder größere Gulets eingesetzt werden.  Jede Doppelkabinen hat eine eigene Nasszelle mit Dusche/WC. An Bord der Schiffe gibt es einen Salon, die Küche und auf dem Achterdeck den sonnengeschützten Bereich  mit Esstisch und Sitzmöglichkeiten. Im vorderen Decksbereich finden Sie große Liegeflächen, teilweise mit Sonnensegeln. Kein Gulet gleicht dem anderen, jedes ist ein individueller Bau und es kann Abweichungen von der Beschreibung geben.

Die Einteilung der Kabinen geschieht vor Ort. Dabei wird der Kapitän die Zufriedenheit der Crew insgesamt berücksichtigen. Die Yachten sind mit Stepp- oder Wolldecken und Kopfkissen ausgerüstet, Bettwäsche wird an Bord gestellt. Handtücher müssen selbst mitgebracht werden.(Ausname Fethiye)

An Bord gibt es Vollpension, ein Frühstück, mittags eine leichte Mahlzeit und Abends ein warmes Essen. Die Getränke werden gesondert berechnet. Die Crew hält eine große Auswahl an Getränken bereit.

Bei den Routen ab Fethiye ist All Inklusiv Verpflegung mit Getränken im Preis enthalten.

 

Tipps zum Packen

 

Auf einem Motorsegler ist weniger Platz als in einem Hotelzimmer. Es gibt Schränke und Fächer in verschiedenen Größen. Bitte verpacken Sie Ihr Gepäck in eine weiche Tasche oder zwei kleinere Taschen, Koffer sind ungeeignet da sie schlecht zu verstauen sind und in der Kabine wertvollen Platz belegen. Halten Sie das Gesamtgepäck im Rahmen, an Bord und bei Landgängen ist funktionelle Kleidung sinnvoll.

Bei unseren Törns ab Marmaris, Fethiye und Bodrum können Sie separates Gepäck für einen anschließenden Hotelaufenthalt für die Dauer der Blauen Reise in unserem Büro unterbringen.

 

Papiere und Zoll

 

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Gästen mit anderer Staatsangehörigkeit nennen wir auf Anfrage gern die Einreisebedingungen. Für die Einhaltung der Zoll und Einreisebestimmungen sind Sie selbst verantwortlich. Antike Gegenstände- gekauft oder gefunden- dürfen keinesfalls ausgeführt werden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen bis zum Gefängnisaufenthalt. Impfungen werden nicht verlangt.

Checkliste

 

. Ausweispapiere - Für die Türkei, Griechenland, Kroatien und Spanien reicht der    Personalausweis

. Bargeld für die Türkei keinesfalls in Deutschland tauschen, am Flughafen und in den Städten   gibt  es Wechselstuben und Geldautomaten.     

. Fotoapparat

. Kassetten / Bücher/Reiseführer

. Sonnenbrille / Sonnencreme / Kappe gegen die Sonne

. Bordschuhe mit heller Sohle und feste Schuhe für Landausflüge

. hauptsächlich T-Shirts und Badesachen, eventuell warme Sachen für abends

. wenn vorhanden eine wetterfeste Jacke

. Handtücher, Badesachen, ev. Taucherbrille/Flossen

. Reiseapotheke – ev. Mittel gegen Seekrankheit (in der Apotheke fragen)

  Lippensalbe, Hautschutzcreme, Heftpflaster, Taschentücher,

  Schmerz-Fiebermittel

 

Anreise

 

Das Flugticket überprüfen Sie bitte bei Erhalt, es gelten die im Ticket angegebenen Zeiten. Lediglich, wenn zeitgleich mit dem Ticket oder nach Erhalt des Tickets eine Flugzeitänderung vorgenommen wurde gelten die neuen Zeiten. Sie werden in diesem Falle entsprechend informiert. Eincheckzeit ist spätestens 90 Minuten vor Abflug.

Wenn Sie einen Flughafentransfer bei uns gebucht haben, erwartet Sie unser Fahrer oder der Shuttlebus am Flughafen und bringt Sie zum Schiff. Bei Problemen erreichen Sie uns telefonisch unter 00495254942525 oder unter der in der Anreiseinformation angegebenen Telefonnummer vor Ort.

Der Rückflug muss bei Charterflügen ca. 48 Stunden vor dem Flug bestätigt werden. Bitte beachten Sie die Hinweise auf Ihren Flugunterlagen.

 

Der Törn

 

Am Anreisetag können Sie ab 15.00 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie bereits früher ankommen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Gepäck an Bord des Schiffes oder in unserer Agentur am Hafen zu deponieren.  An Bord lernen Sie die Crew und die Mitreisenden kennen. Sie bekommen Informationen über den Törnverlauf und die Einweisung ins Schiff.

Der Samstag ist Anreisetag, da die Gäste im Regelfall zu unterschiedlichen Zeiten an Bord eintreffen verbringen Sie die erste Nacht voraussichtlich in Ihrem Ausgangshafen.

Sie haben Gelegenheit den Tag und den Abend für erste Besichtigungen, Einkäufe oder andere Aktivitäten zu nutzen.

Am Sonntag beginnt der Törn. Die Nächte werden Sie in Häfen oder ankernd in Buchten verbringen. Wind und Wetter bestimmen die genauen Etappen des Törns. Die in unseren Prospekten angegebenen Routen sind nicht verbindlich, letztlich entscheidet der Kapitän unter Berücksichtigung der Wetterverhältnisse den Törnverlauf. Der Kapitän ist für die Sicherheit an Bord verantwortlich und er hat das Recht Anweisungen zu geben oder Kursänderungen vorzunehmen, die für die Sicherheit der Crew oder des Schiffes notwendig sind.

Im Regelfall erreichen Sie am Freitag Abend Ihren Zielhafen. Sie verbringen dort die letzte Nacht an Bord und verlassen das Schiff am Samstag Morgen nach dem Frühstück.

Wenn Sie den Flughafentransfer über uns gebucht haben bringt unser Fahrer oder der Shuttlebus  Sie am Ende des Törns wieder zu Flughafen oder bei unseren Kombiangeboten zu Ihrem Hotel.

 

 

Infos zur Blauen Reise

Die „Blauen Reisen" finden auf klassischen Motorseglern, „Gulets", statt. Hier ist eine dreiköpfige Mannschaft an Bord. Der Kapitän, der Koch und der Bootsmann kümmern sich um die seglerischen Belange, aktives Mitsegeln ist hier eher die Ausnahme. Sie fahren zu den schönsten Buchten, haben Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln.

Die Nächte verbringen Sie in einsamen Buchten oder in den Häfen an der Küste. Der Koch bereitet die Mahlzeiten zu, im Reisepreis ist die Verpflegung enthalten, lediglich die Getränke werden gesondert
abgerechnet. Ausnahme sind die Blauen Reisen ab Fethiye, hier ist All Inklusiv Verpflegung im Preis enthalten.