• Relaxen auf einem klassischen Motorsegler
  • Täglich neue Ziele
  • Sie sehen die griechischen Inseln und die türkische Küste von ihrer schönsten Seite
  • Genießen Sie die mediterrane Küche an Bord Ihres Motorseglers
  
  • Relaxen auf einem klassischen Motorsegler
  • Täglich neue Ziele
  • Sie sehen die griechischen Inseln und die türkische Küste von ihrer schönsten Seite
  • Genießen Sie die mediterrane Küche an Bord Ihres Motorseglers
  
  • Relaxen auf einem klassischen Motorsegler
  • Täglich neue Ziele
  • Sie sehen die griechischen Inseln und die türkische Küste von ihrer schönsten Seite
  • Genießen Sie die mediterrane Küche an Bord Ihres Motorseglers
  

Blaue Reise Griechenlandroute ab Marmaris

Erleben Sie die Schönheit der ostgriechischen Inseln und der türkischen Ägäisküste



Reisebeschreibung

Detailinfo Blaue Reise kombinierte Türkei - Griechenlandroute
Blaue Reise 8 Tage

Marmaris
ist Ausgangspunkt für unsere Blaue Reise an der türkischen Küste und zu den vorgelagerten griechischen Inseln. Sie kreuzen von Bucht zu Bucht, werfen den Anker, wo es am schönsten, wo das Wasser klar und die Luft warm ist: Unsere Gulets, die gemütlich ausgestatteten Motorsegler, bringen jeden zu den Traumstränden des Mittelmeeres. Sie finden Buchten und Ankerplätze, die Sie nur mit dem Schiff erreichen können. Die Mannschaft sorgt für unbeschwerte Urlaubsfreuden abseits vom Massentourismus. Der Koch verwöhnt Sie mit den kulinarischen Spezialitäten, die die mediterrane Küche zu bieten hat. Gulets, sind klassische Motorsegler aus Holz. Unsere Schiffe haben je nach Größe vier bis acht  Doppelkabinen, jede mit eigener Dusche/WC. Wir garantieren einen unvergesslichen Urlaub.   

Die Route
1. Tag: Nach Ihrer Ankunft in Marmaris zeigen wir Ihnen nachmittags die Yacht. Sobald alle Gäste an Bord sind, begrüßt Sie der Kapitän und erklärt Ihnen alles Wissenswerte über den Törn. Das Abendessen wird an Bord serviert. Die erste Nacht verbringen wir im Yachthafen und haben Gelegenheit, uns Marmaris anzusehen und in das rege Nachtleben einzutauchen.
2. Tag: Heute nehmen wir Kurs auf die Arap-Insel, wo wir unser Mittagessen einnehmen. Nach einer Schwimmpause geht es weiter nach Bozukkale, dem antiken Loryma. Dort können Kulturbegeisterte die eindrucksvollen Überreste der alten Festung besuchen und die Wasserratten unter Ihnen in der Bucht auf Octopusjagd gehen;
3. Tag: Unser heutiges Fahrtziel ist Bozburun. Diese Bucht ist wie geschaffen zum Windsurfen und Schnorcheln. In dem kleinen Fischerhafen Bozburun werden die bekannten türkischen Holzyachten, auch bekannt als “Gulet”, gebaut. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter in die Bucht von Orhaniye und verbringen die Nacht in dieser landschaftlich besonders schönen Gegend.
4. Tag: Nach dem Frühstück machen wir einen kurzen Abstecher in die Bencik-Bucht, die tief in die Halbinsel Datça einschneidet. Die Stelle heißt im Volksmund Land, über das die Fische springen. Wer auf den Hügel am Ende der Bucht steigt, hat einen wunderschönen Blick auf die Buchten von Gökova und Hisarönü gleichzeitig. Danach fahren wir weiter nach Datça, das sich zu einem lebhaften Ferienort entwickelt hat.
5. Tag: Sobald die Hafenformalitäten erledigt sind, geht es weiter nach Symi, unsere erste griechische Insel. Die traditionellen Häuser, die größtenteils in Pastelltönen bemalt sind und wie ein Amphitheater den Hafen umsäumen, sind Motiv auf vielen Postkarten und Postern.
6. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück mit Aussicht auf den idyllischen Hafen Symis lichten wir den Anker. Weiter geht es Richtung Rhodos, wo wir am frühen Nachmittag ankommen werden. Heute können wir einige der vielen Ausgrabungsstätten in der Altstadt, die Festung und die berühmten Windmühlen besichtigen. Abends toben wir uns in den unzähligen Bars und Discos nach Herzenslust aus.
7. Tag: Nach dem Frühstück gehen wir auf Kurs Marmaris. Zum Mittagessen ankern wir in der Kadýrga-Bucht und tauchen noch einmal ein in die kühlen Fluten des Mittelmeeres. Die Fahrt nehmen wir am frühen Nachmittag wieder auf, um Marmaris vor Sonnenuntergang zu erreichen.
8. Tag: Ein letztes Frühstück an Bord. Jetzt ist es Zeit, Adressen auszutauschen und Abschied zu nehmen, bis wir uns beim nächsten Törn wiedersehen. Wichtige Information: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Verantwortung für den sicheren, reibungslosen Verlauf Ihrer Blauen Reise beim Kapitän liegt. So kann es aus meteorologischen Gründen oder aus Strömungs-Gründen zu Änderungen der Tour kommen, die nur Ihrer Sicherheit dienen. Je nach Windverhältnissen kann die Route auch in umkehrter Reihenfolge gefahren werden.

Kabinencharter
bietet die Möglichkeit für Paare, Singles, Familien oder kleine Gruppen, eine oder mehrere Kabinen auf einem unserer Motorsegler zu buchen. In der Türkei, in Griechenland und in Kroatien bieten wir in der Saison jede Woche Kabinencharter an. Die Teilnehmer an diesen Touren sind überwiegend aus Deutschland. Da wir meistens mit mehreren Schiffen gleichzeitig fahren, versuchen wir eine ausgewogene Einteilung der Schiffe anhand des Alters der Teilnehmer vorzunehmen. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass die gemeinsame Liebe zum Meer und die einzigartige Atmosphäre an Bord einander fremde Menschen schnell zu Freunden macht.

Verpflegung Auf unseren Blauen Reisen in der Türkei ist Vollpension im Reisepreis enthalten. Das Frühstück ist auf die landestypischen Gegebenheiten abgestimmt. Im wesentlichen bekommen Sie Weißbrot, Käse, Butter, Marmelade, Eier, Tomaten, Gurken, Oliven, Kaffee, Tee und meist etwas Wurst. Zu Mittag erhalten Sie warmes Essen mit Salat und Obst. Nachmittags gibt es Kaffee oder Tee mit Keksen. Abends wird ein warmes Essen, Salat, Obst serviert. Als Beilagen zu den warmen Gerichten gibt es vorwiegend Reis und  Nudeln. Oft fängt die Besatzung einen Fisch oder kauft bei den Fischern fangfrischen Fisch. Die Getränke an Bord werden gesondert berechnet. Es wird eine Liste geführt und am Ende der Reise mit der Mannschaft abgerechnet.

Startort Marmaris
Der Flug nach Dalaman kann von den meisten größeren deutschen Flughäfen mitgebucht werden. Geben Sie einfach den bevorzugten Flughafen und die gewünschten Flugtage an. Reiseverlängerung möglich. Selbstverständlich können Sie die Anreise auch in Eigenregie organisieren. Am Anreisetag können Sie ab 17 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie früher eintreffen, können Sie das Gepäck schon an Bord verstauen.

Hotelübernachtung Marmaris
Südöstlich von Marmaris, direkt am Meer, liegt inmitten der bergigen Waldlandschaft unser Hotel in der Türkei, das ”Pupa Yacht Hotel”. Nur etwa zehn Autominuten vom lebhaften Marmaris entfernt wohnen Sie hier in einer ruhigen Idylle. Im Hotel mit 20 geschmackvoll eingerichteten Zimmern, alle mit Klimaanlage, werden Sie sich rundum wohlfühlen. Das Hotel liegt direkt am Meer. Hier finden Sie unseren Sandstrand mit herrlichem Wasser. Im Garten mit seiner üppigen Vegetation befindet sich eine große Sonnen­terrasse mit Liegen und einer Bar. Das Restaurant verwöhnt Sie mit leckeren Fischgerichten, landestypischen Spezialitäten und internationalen Gerichten.

Törnbeginn und -ende immer Samstag
Teilnehmer: bis 12 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von acht Personen bis vier Wochen vor Reisebeginn, behalten wir uns vor, den Törn abzusagen. In diesem Fall bieten wir eine Alternativroute an.

Einzelkabine / Doppelkabine zur Alleinnutzung  
Vor- und Nachsaison €  270.--
Hauptsaison € 360.--

Flugpreis auf Anfrage

Hotelverlängerung
Hotel Carikci Marmaris oder Pupa Yacht Hotel
DZ/FR/ Woche                        ab  € 190

Hotel Dionisos Rhodos
DZ/FR/ Woche                      € 190-240  

Leistungen: einwöchiger Törn mit Mannschaft, 7 Übernachtungen in 2er-Kabinen, Vollpension an Bord, Bettwäsche, Insolvenzversicherung
Nicht enthalten: Anreise, etwaige Zusatzübernachtungen, Flughafentransfer    

Reiseleistungen

  • einwöchiger Törn mit Mannschaft
  • 7 Übernachtungen in 2er-Kabinen
  • Vollpension an Bord

Reisezeit und Preise

Teilnehmer: min. 8 max. 12 Personen

Veranstalter: Kaya Lodge

maps

Reise Informationen

Die Törns beginnen im Hafen von Marmaris. Es werden Sechs- oder Acht-Kabinen-Motorsegler eingesetzt. An Bord sind bis zu 16 Gäste und die dreiköpfige Mannschaft. Die Anreise ist nicht im Preis enthalten, wir machen Ihnen gern ein Flugangebot.  

Weitere Informationen

Anschlussbuchung

Für die Buchung einer zweiwöchigen Reise wählen Sie das Datum der ersten Woche, führen Sie die Buchung durch, anschließend nutzen Sie den Button "Anschlußwoche buchen".

Blaue Reise Info

Informationen für unsere Blaue Reise in der Türkei und in Griechenland

 

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen eine Hilfe geben, sich auf Ihren Urlaub an Bord “Ihres“ Motorseglers vorzubereiten. Es erwarten Sie neue Erlebnisse,  Erfahrungen und Urlaubsfreuden. An Bord sitzen alle in einem Boot, gemeinsame Planungen, Absprachen sowie Rücksichtnahmen auf die Bedürfnisse Aller tragen wesentlich dazu bei, dass der Törn zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die Crew steht Ihnen unterstützend zur Seite. Der Kapitän, der Koch und der Bootsmann erwarten Sie an Bord und werden Sie in das Leben auf dem Schiff einweisen. Auch Anfänger finden sich an Bord schnell zurecht und können  ganz neue, aufregende Erfahrungen sammeln.

Auf unseren Reisen an der türkischen Küste setzen wir überwiegend Motorsegler mit 8 Doppelkabinen ein, auf den Griechenland Routen in der Regel Schiffe mit 6 Doppelkabinen.. Je nach Buchungssituation können gelegentlich kleinere oder größere Gulets eingesetzt werden.  Jede Doppelkabinen hat eine eigene Nasszelle mit Dusche/WC. An Bord der Schiffe gibt es einen Salon, die Küche und auf dem Achterdeck den sonnengeschützten Bereich  mit Esstisch und Sitzmöglichkeiten. Im vorderen Decksbereich finden Sie große Liegeflächen, teilweise mit Sonnensegeln. Kein Gulet gleicht dem anderen, jedes ist ein individueller Bau und es kann Abweichungen von der Beschreibung geben.

Die Einteilung der Kabinen geschieht vor Ort. Dabei wird der Kapitän die Zufriedenheit der Crew insgesamt berücksichtigen. Die Yachten sind mit Stepp- oder Wolldecken und Kopfkissen ausgerüstet, Bettwäsche wird an Bord gestellt. Handtücher müssen selbst mitgebracht werden.(Ausname Fethiye)

An Bord gibt es Vollpension, ein Frühstück, mittags eine leichte Mahlzeit und Abends ein warmes Essen. Die Getränke werden gesondert berechnet. Die Crew hält eine große Auswahl an Getränken bereit.

Bei den Routen ab Fethiye ist All Inklusiv Verpflegung mit Getränken im Preis enthalten.

 

Tipps zum Packen

 

Auf einem Motorsegler ist weniger Platz als in einem Hotelzimmer. Es gibt Schränke und Fächer in verschiedenen Größen. Bitte verpacken Sie Ihr Gepäck in eine weiche Tasche oder zwei kleinere Taschen, Koffer sind ungeeignet da sie schlecht zu verstauen sind und in der Kabine wertvollen Platz belegen. Halten Sie das Gesamtgepäck im Rahmen, an Bord und bei Landgängen ist funktionelle Kleidung sinnvoll.

Bei unseren Törns ab Marmaris, Fethiye und Bodrum können Sie separates Gepäck für einen anschließenden Hotelaufenthalt für die Dauer der Blauen Reise in unserem Büro unterbringen.

 

Papiere und Zoll

 

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Gästen mit anderer Staatsangehörigkeit nennen wir auf Anfrage gern die Einreisebedingungen. Für die Einhaltung der Zoll und Einreisebestimmungen sind Sie selbst verantwortlich. Antike Gegenstände- gekauft oder gefunden- dürfen keinesfalls ausgeführt werden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen bis zum Gefängnisaufenthalt. Impfungen werden nicht verlangt.

Checkliste

 

. Ausweispapiere - Für die Türkei, Griechenland, Kroatien und Spanien reicht der    Personalausweis

. Bargeld für die Türkei keinesfalls in Deutschland tauschen, am Flughafen und in den Städten   gibt  es Wechselstuben und Geldautomaten.     

. Fotoapparat

. Kassetten / Bücher/Reiseführer

. Sonnenbrille / Sonnencreme / Kappe gegen die Sonne

. Bordschuhe mit heller Sohle und feste Schuhe für Landausflüge

. hauptsächlich T-Shirts und Badesachen, eventuell warme Sachen für abends

. wenn vorhanden eine wetterfeste Jacke

. Handtücher, Badesachen, ev. Taucherbrille/Flossen

. Reiseapotheke – ev. Mittel gegen Seekrankheit (in der Apotheke fragen)

  Lippensalbe, Hautschutzcreme, Heftpflaster, Taschentücher,

  Schmerz-Fiebermittel

 

Anreise

 

Das Flugticket überprüfen Sie bitte bei Erhalt, es gelten die im Ticket angegebenen Zeiten. Lediglich, wenn zeitgleich mit dem Ticket oder nach Erhalt des Tickets eine Flugzeitänderung vorgenommen wurde gelten die neuen Zeiten. Sie werden in diesem Falle entsprechend informiert. Eincheckzeit ist spätestens 90 Minuten vor Abflug.

Wenn Sie einen Flughafentransfer bei uns gebucht haben, erwartet Sie unser Fahrer oder der Shuttlebus am Flughafen und bringt Sie zum Schiff. Bei Problemen erreichen Sie uns telefonisch unter 00495254942525 oder unter der in der Anreiseinformation angegebenen Telefonnummer vor Ort.

Der Rückflug muss bei Charterflügen ca. 48 Stunden vor dem Flug bestätigt werden. Bitte beachten Sie die Hinweise auf Ihren Flugunterlagen.

 

Der Törn

 

Am Anreisetag können Sie ab 15.00 Uhr an Bord des Schiffes gehen. Falls Sie bereits früher ankommen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Gepäck an Bord des Schiffes oder in unserer Agentur am Hafen zu deponieren.  An Bord lernen Sie die Crew und die Mitreisenden kennen. Sie bekommen Informationen über den Törnverlauf und die Einweisung ins Schiff.

Der Samstag ist Anreisetag, da die Gäste im Regelfall zu unterschiedlichen Zeiten an Bord eintreffen verbringen Sie die erste Nacht voraussichtlich in Ihrem Ausgangshafen.

Sie haben Gelegenheit den Tag und den Abend für erste Besichtigungen, Einkäufe oder andere Aktivitäten zu nutzen.

Am Sonntag beginnt der Törn. Die Nächte werden Sie in Häfen oder ankernd in Buchten verbringen. Wind und Wetter bestimmen die genauen Etappen des Törns. Die in unseren Prospekten angegebenen Routen sind nicht verbindlich, letztlich entscheidet der Kapitän unter Berücksichtigung der Wetterverhältnisse den Törnverlauf. Der Kapitän ist für die Sicherheit an Bord verantwortlich und er hat das Recht Anweisungen zu geben oder Kursänderungen vorzunehmen, die für die Sicherheit der Crew oder des Schiffes notwendig sind.

Im Regelfall erreichen Sie am Freitag Abend Ihren Zielhafen. Sie verbringen dort die letzte Nacht an Bord und verlassen das Schiff am Samstag Morgen nach dem Frühstück.

Wenn Sie den Flughafentransfer über uns gebucht haben bringt unser Fahrer oder der Shuttlebus  Sie am Ende des Törns wieder zu Flughafen oder bei unseren Kombiangeboten zu Ihrem Hotel.