• Meilentörn auf Dufour 445 Grand Large/ Baujahr 2011
  • Etappen möglich ( Wochenweise)
  • ideal für SSS Anwärter
  • Nord-Ostsee Kanal erleben
  • Channel erleben
  • Biskaya erleben
  • nicht Anfänger geeignet
  
  • Meilentörn auf Dufour 445 Grand Large/ Baujahr 2011
  • Etappen möglich ( Wochenweise)
  • ideal für SSS Anwärter
  • Nord-Ostsee Kanal erleben
  • Channel erleben
  • Biskaya erleben
  • nicht Anfänger geeignet
  
  • Meilentörn auf Dufour 445 Grand Large/ Baujahr 2011
  • Etappen möglich ( Wochenweise)
  • ideal für SSS Anwärter
  • Nord-Ostsee Kanal erleben
  • Channel erleben
  • Biskaya erleben
  • nicht Anfänger geeignet
  
  • Meilentörn auf Dufour 445 Grand Large/ Baujahr 2011
  • Etappen möglich ( Wochenweise)
  • ideal für SSS Anwärter
  • Nord-Ostsee Kanal erleben
  • Channel erleben
  • Biskaya erleben
  • nicht Anfänger geeignet
  
  • Meilentörn auf Dufour 445 Grand Large/ Baujahr 2011
  • Etappen möglich ( Wochenweise)
  • ideal für SSS Anwärter
  • Nord-Ostsee Kanal erleben
  • Channel erleben
  • Biskaya erleben
  • nicht Anfänger geeignet
  

Aktiv Mitsegeln One Way Rügen - Portugal

spannender Überführungstörn von Breege/ Rügen nach Porto in Portugal

  • einzelen Etappen möglich (je 1 Woche)
  • Kabine zur alleinigen Nutzung möglich (Aufpreis)
  • nicht für Anfänger geeignet, da Wacheinteilung
  • ideal für SSS Anwärter
  • Route: Rügen - NOK - Channel - Den Helder - Brest - Porto
  • ca.1.400 sm


Reiseleistungen

Überführungstörn Törn von Rügen nach Porto/ Portugal ( 3 Wochen gesamt/ ca. 1400 sm) Etappen von einer Woche möglich! 3 Wochen/ Reisezeit: September/ Oktober 2019  Preis   € 1.398,--

Reisezeit und Preise

Teilnehmer: min. 1 max. 6 Personen

Veranstalter: Mola

Reise Informationen

One-Way-Törn "Rügen - Porto" Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Teilnahme an einem Langtörn im Herbst von Rügen nach Porto (Portugal) auf einer Dufour 445 Grand Large (Bj. 2011).
Die Route geht im Herbst von Breege über Den Helder und Brest nach Porto. Segelerfahrungen sind für diese One-Way-Törns unbedingt notwendig, da im Wachsystem gesegelt wird. Für SSS-Aspiranten bietet sich die Gelegenheit, die theoretisch erworbenen (oder vorbereiteten) Kenntnisse im englischen Kanal praktisch anzuwenden.
Termin Route sm Kojenpreis
21.09.2019 - 28.09.2019 Breege - Den Helder ca. 370 € 498,- (in EK 872,-)
28.09.2019 - 05.10.2019 Den Helder - Brest ca. 500 € 498,- (in EK 872,-)
05.10.2019 - 12.10.2019 Brest - Porto ca. 500 € 498,- (in EK 872,-)

Weitere Informationen

Anschlussbuchung

Für die Buchung einer zweiwöchigen Reise wählt bitte das Datum der ersten Woche, führt die Buchung durch, anschließend nutzt den Button "Anschlußwoche buchen".

Aktiv Mitsegeln

Auf unseren Mitsegeltörns setzen wir moderne Segelyachten mit einem Skipper ein.  Überwiegend haben wir Bavaria oder Dufour Yachten im Einsatz. In Thailand und auf Cuba und in den anderen Revieren der Karibik sowie auf den Seychellen segelt ihr auf Katamaranen. Die Schiffe sind komplett ausgestattet und werden von Fachfirmen gewartet. Ihr habt die Möglichkeitt euch aktiv an der Bootsführung zu beteiligen, das Segeln zu erlernen oder neue seglerische Erfahrungen zu sammeln. Die Mahlzeiten bereiten wir gemeinsam zu oder wir gehen in ein Restaurant. Die Kosten für die Verpflegung sind nicht im Reisepreis enthalten. Es wird eine Bordkasse eingerichtet, in welche jeder Mitsegler einzahlt. Die Kosten richten sich nach den persönlichen Bedürfnissen, erfahrungsgemäß ca. Euro 25.-- bis € 40.-- pro Tag ohne eventuelle Restaurantbesuche. Aus dieser Bordkasse werden die Verpflegungs-, Diesel, Gas- und Hafenkosten, sowie die Endreinigung der Yacht bezahlt. Der Skipper beteiligt sich nicht an den Kosten, wird aber mitverpflegt. Das ist alte Seemannstradition und wird von allen Veranstaltern so gehandhabt.

Unsere Skipper sprechen alle deutsch, haben die Erfahrung aus vielen tausend Seemeilen und kennen das Revier. Die meisten Skipper sind schon seit vielen Jahren für uns unterwegs. Sie zeigen euch die schönsten Plätze, einsame Buchten oder lebendige Hafenstädtchen. Die Skipper sind auch teilweise Segellehrer (auf den SKS-Ausbidlungs-Törns). Ihr habt aber auch die Möglichkeit,  auf den Mitsegel-Törns an Bord Basics des Segeln zu lernen oder bereits vorhandene Segelkenntnisse zu erweitern.

 

 

 

Aktives Mitsegeln

Basisinformationen

Unsere Segeltörns beginnen und enden in der Regel samstags. Die Yacht liegt den ganzen Samstag im Hafen, die Gäste der Vorwoche verlassen das Schiff nach dem Frühstück oder bei frühen Flügen auch entsprechend früher. Die neuen Gäste kommen um 17.00 Uhr an Bord, wenn ihr früher ankommt, könnt ihr das Gepäck schon an Bord abstellen. Wir laufen immer erst am Sonntag früh aus, so dass unsere Gäste, die später ankommen, am Abend noch an Bord gehen können. (Ausnahme, bitte versucht zwischen 16:30 und  17:00 Uhr auf dem Schiff zu sein!)

Ausnahmen:

Thailandtörns: hier sollten die Flüge so gewählt werden, dass ihr freitags bis 11.30 Uhr an Bord gehen könnt, weil wir in der Regel am Nachmittag auslaufen.

Cubatörns: starten und enden dienstags!

Reiseinfo PDF